Damit die Seite richtig dargestellt wird muss JavaScript aktiviert werden! So geht's!
Premiumpartner

Präsentiert von der Sächsischen Zeitung

  • Regie: Bernd Böhlich
  • Darsteller: Alexandra Maria Lara, Karoline Eichhorn, Robert Stadlober, Alexander Khuon, Jürgen Tarrach
Deutschlandpremiere

Das erste, was Antonia Berger 1952 bei der Einreise in die DDR vom Funktionär Silberstein hört, ist: „Wahrheit ist das, was uns nützt“. Denn nichts soll den Aufbau einer neuen viel besseren Welt stören. In der Sowjetunion hat Antonia schwere Jahre verbracht, so wurde sie von ihren eigenen Genossen zu Unrecht verurteilt und gefangen genommen. Damit teilt sie ihr Schicksal mit vielen anderen. Doch davon wissen darf niemand – Zumindest bis zum Herbst 1989, als der Traum von einer besseren Welt vorerst ausgeträumt ist.


Vor Ort: Das Filmteam ist anwesend.

Bitte beachten Sie das Jugendschutzgesetz und die Altersfreigabe (FSK).





Tickets kaufen