Damit die Seite richtig dargestellt wird muss JavaScript aktiviert werden! So geht's!
Premiumpartner

Radeberger Hollywood-Filmnacht

  • 4x Oscar / 2x Golden Globe
  • Regie: Bryan Singer, Dexter Fletcher
  • Darsteller: Rami Malek, Lucy Boynton, Gwilym Lee, Ben Hardy, Mike Myers

»Bohemian Rhapsody« ist die längst überfällige filmische Hommage an Queen, deren fabelhafte Musik und den Ausnahmesänger und krass exzentrischen Entertainer Freddie Mercury. Queen widersetzten sich Klischees, trotzten Konventionen, machten komplexe Musik und hatten damit Erfolg. Der Film erzählt den rasenden Aufstieg der Band durch ihre einzigartigen Songs, die ohne Rücksicht auf den Mainstream entstanden und dennoch die Massen erreichten. Der Sound von Queen bleibt revolutionär. Auch für Mercurys außer Kontrolle geratenden Lebensstil, seinen Twist zur Solokarriere, die Rückkehr zu Queen und das berühmte „Live Aid”-Konzert, für all diese extrem unterschiedlichen Situationen findet der Film beeindruckend glaubwürdige Bilder, ohne in die Imitationsfalle zu tappen. Rami Malek wirft sich in die Rolle von Freddie Mercury und gibt alles. In den Szenen der Wiedervereinigung der Band für eines der herausragendsten Konzerte der Rockmusikgeschichte entfaltet er sein charismatisches Potential. »Bohemian Rhapsody« zeigt den Spirit von Queen, der bis heute Generationen inspiriert und begeistert.


Zusatztermin am 10.08. im Rundkino Dresden

Vor dem Film: HÖREN vor SEHEN mit Djane Coline

Bitte beachten Sie das Jugendschutzgesetz und die Altersfreigabe (FSK).





Tickets kaufen