Damit die Seite richtig dargestellt wird muss JavaScript aktiviert werden! So geht's!
Premiumpartner

In Kooperation mit der TU Dresden

  • 1x Oscar / 1x Golden Globe
  • Regie: Damien Chazelle
  • Darsteller: Ryan Gosling, Claire Foy, Pablo Schreiber, Kyle Chandler, Ciarán Hinds
20.Juli 1969 – 50 Jahre Mondlandung

Vor 50 Jahren landete der erste Mensch am Mond – auch heute noch ein Meilenstein der unerreicht ist. Die Raumfahrt ist mittlerweile allgegenwärtig (Navigation, Satelliten-TV), und sie wird zunehmend privat. Ein neues Weltraum-Zeitalter bricht gerade an mit einem neuen Wettlauf zum Mond zwischen den USA, Europa und China und vielleicht werden Firmen wie SpaceX bald ein Tesla-Elektroauto auf den Mars für die ersten Weltraum-Siedler bereitstellen. Prof. Martin Tajmar, Direktor des Instituts für Luft- und Raumfahrttechnik der TU Dresden, erzäht wie spektakulär die Zukunft der Raumfahrt aussehen wird und eine kleine Ausstellung zeigt Technologien wie neuartige Raketenantriebe die in Dresden dafür entwickelt werden.

Der Film zeigt die Jahre 1961 bis zur Mondlandung im Jahr 1969. Dabei geht es nicht nur um die Entwicklung des Mond-Programms und das Training der Astronauten, sondern auch um die Strapazen einer solchen Pionier-Mission und allem, was dazu gehörte. Vor allem Armstrong selbst und auch seine Frau Janet und Familie stehen dabei im Fokus.


Bitte beachten Sie das Jugendschutzgesetz und die Altersfreigabe (FSK).





Tickets kaufen