Merkliste

Die Filmnächte in Dresden am Elbufer

Deutschlands größtes Open-Air-Kino-Festival

Veranstaltungsort

Das Veranstaltungsgelände liegt direkt am Elbufer (auch Königsufer genannt) gegenüber der Frauenkirche und der Semperoper vor einer der schönsten historischen Kulissen Europas. 

Veranstaltungsprofil

Zum nunmehr 30. Mal bieten die im Herzen der Stadt gelegenen Filmnächte am Elbufer ihren Gästen ein einmaliges Kino- und Konzerterlebnis. 3.800 Sitzplätze laden bei uns zum Film- und Musikgenuss ein, ca. 400 davon befinden sich im oberen überdachten Gastronomiebereich – unserem Filmgarten. Bei Filmveranstaltungen genießen Gäste den Blick auf Europas größte mobile Kinoleinwand mit 448 qm und die dahinter liegende weltberühmte Silhouette der Dresdner Altstadt. Seit 2018 erleben kleine und große Kinder in unserem Nachmittagsprogramm auf einer 23qm großen LED-Leinwand unser vielfältiges Familienkino-Programm. Hier finden in diesem Jahr ca. 500 Gäste Platz. Auch wenn in diesem Jahr Großveranstaltungen verständlicherweise ausfallen, freuen wir uns bereits auf das nächste Jahr, wenn wieder bis zu 12.000 Musikfans die Möglichkeit haben, ihre Stars bei unseren Konzertveranstaltungen hautnah zu erleben.

Die Filmnächte am Elbufer sind damit Deutschlands größtes Open-Air-Kino-Festival, mit jährlich über 240.000 Besuchern an insgesamt ca. 60 Sommertagen.

40.000 Besucher*innen an insgesamt ca. 60 Sommertagen

Daten und Fakten

Zeitraum: Juli – September

Events:
Kinofilme, filmthematische Events (z.B. Dirty Dancing Nacht), Filmpremieren, Filmsonderformate (z.B. Kurzfilmnacht), Kulturbühnen-Events, Kleinkunst, Konzerte

 

Team

Johannes Vittinghoff: Geschäftsführer
Matthias Pfitzner: Geschäftsführer
Irina Schneider: Marketingleitung/ PR
Jana Hertwig: Buchhaltung
Nanshid Jakob: Projekt- und Eventleitung
Katharina Krug: Personalleitung
Manuel Unger: Vertrieb/ Marketing
Severine Hänsel: Gastronomieleitung
Sophie Erler: Marketing/ Veranstaltungsleitung

Premiumpartner
%header%
%_content%
%_content%
%title%
%content%