Damit die Seite richtig dargestellt wird muss JavaScript aktiviert werden! So geht's!
Premiumpartner
Simply Red Tickets kaufen Veranstaltungsdetails
  • 29. Juli

    Was läuft morgen?

    Donnerstag, 28. Juli

    zhSzZna0fNsW91LQIVnFD7hJFUX.jpg
    Donnerstag, 28. Juli | 21:30

    Eddie the Eagle – Alles ist möglich

    Inspiriert von wahren Ereignissen ist »Eddie the Eagle« eine Feel-Good-Geschichte über Michael „Eddie“ Edwards (Taron Egerton), einen ungewöhnlichen aber überaus mutigen britischen Skispringer, der niemals aufhört, an sich selbst zu glauben – obwohl eine ganze Nation ihn bereits als Versager abgestempelt hat. Mit Hilfe eines rebellischen und charismatischen Trainers (Hugh Jackman) überwindet er alle Hürden […] mehr

    • 106 Minuten
    • FSK o.A.
    • Drama, Historie, Komödie
    Tickets kaufen

Premium Partner

  • Werbemöglichkeiten

    Sie möchten mit Ihrem Unternehmen bei den Filmnächten präsent sein? Hier finden Sie unser Kurzportrait und alle Infos zu den Werbemöglichkeiten.


  • Kulturtipp: schlösserlandKARTE

    Das Schlösserland Sachsen birgt vielfältige Schätze, die einer Entdeckung lohnen. Entdecken Sie die verborgenen Schönheiten mit der schlösserlandKARTE. Weitere Informationen gibt es hier.


  • Filmtipp: Frühstück bei Monsieur Henri

    BackdropEine wunderbare Wohnkomödie aus Frankreich. Regisseur Ivan Calbérac erzählt von hochkomischen Verwicklungen einer hinreißenden Wohngemeinschaft, die einen grimmigen Herren das Fürchten und das Lieben lehrt. Ab 21.07. im Kino. Am 19.07. bei den Filmnächten am Elbufer in Anwesenheit des Regisseurs!


  • Filmnächte Lounge

    Möchten Sie mit Freunden, Kollegen oder Ihren Geschäftspartnern einen Film exklusiv in einem gesonderten Bereich im Filmgarten genießen? Mehr Infos erhalten Sie hier.


  • Filmtipp: 24 Wochen

    24 WochenDer Berlinale-Liebling mit einer umwerfenden Julia Jentsch und dem großartigen Bjarne Mädel in den Hauptrollen. Deutsches Kino, wie es sein sollte. Ab 22.09. bundesweit in den Kinos, bei den Filmnächten am Elbufer am 23.08. in Anwesenheit des Filmteams.